kulturbüro bremen nord - logo

Bitte suchen Sie eine Kategorie und den Zeitraum aus!

NEWSLETTER BESTELLEN
Veranstaltungsbild

Mittwoch, 01.03.|19.30|KITO |Info KITO

Poetry Slam
Kabbelsnak

Kabbelsnak, der Poetry Slam in Bremen-Nord geht in die 6. Runde. Im Publikum werdet ihr erst von einem famosen Featured Poet einige Texte ohne den Zwang von Regeln hören. Danach geht es im Wettbewerb rund und ihr entscheidet wer im Finale ein zweites Mal performen darf. Kommt spontan vorbei oder meldet euch unter kabbelsnak@kulturbuero-bremen-nord.de an. Eintritt 5€ / 3€ ermäßigt

Veranstaltungsbild

Mittwoch, 01.03.|DI – SO 11 -18 UHR|KITO |Info KITO

Ausstellung
Cadavre exquis – EIN EXPERIMENT
BLENDWERK 01 »JAHRESFOTOAUSSTELLUNG 2017«

Ein Fotograf macht ein Foto, ein zweiter reagiert formal oder inhaltlich mit einem weiteren Bild und so weiter. Diese Kette von Reaktionen auf Vorheriges ist ein spannendes und kreatives Spiel. „Cadavre exquis“ – wörtlich: der „köstliche Leichnam“ – wurde ursprünglich von den Surrealisten in Paris entwickelt, um dem Zufall mehr Raum zu geben.
Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise.

Veranstaltungsbild

Freitag, 03.03.|20 Uhr|KITO |Info KITO

Konzert
Martin Tingvall »Solo«

Als Martin Tingvall 2012 sein erstes Solo Album „en ny dag“ veröffentlichte, präsentierte er eine andere neue Facette, nämlich die ruhige Seite seines künstlerischen Schaffens. Die Poesie, mit der Martin Tingvall seine Hörer berührte, traf den Nerv eines Publikums, das Informationsüberflutung und sich überbietende Superlative für einen Augenblick aussperren wollte. Und die Frage, ob denn das Jazz oder Klassik sei, beantwortete das deutsche Feuilleton mit dem Schluss, dass dies eine Musik sei, die keine Trennung nach Genres kannte, die demzufolge Edvard Grieg genauso nahe stand wie Chick Coreas Children‘s Songs .
Tickets jeden Donnerstag im KITO
oder hier: http://www.nordwest-ticket.de/event/martin-tingvall-tickets/202021

Veranstaltungsbild

Samstag, 04.03.|19.30|Erlesenes - das Cafe im KITO|Info Cafe

Konzert
Prita-Songwriterin

Prita aus Australierin kombiniert ihre Liebe zu Hip-Hop, Soul und Folk zu einem ganz individuellen Sound, indem sie ihre warme, bluesige Gesangsstimme durch eine perfektionierte Performance mit dem Loop Pedal, ihrer Gitarre sowie der Stomp Box untermalt und so eine One-“woman”-Folkband erschafft.
Eintritt 18 € Veranstaltungspartner H&W weserevents

Samstag, 04.03.|20 Uhr|Studiobühne Bürgerhaus|Info Bürgerhaus-Vegesack

Theater
»DER VORNAME« A. DE LA PATELLIERE/M. DELAPORTE

Eigentlich sollte es ein gemütliches, familiäres Abendessen unter Freunden werden. Doch durch emotionale Verbalattacken und Wutausbrüche zwischen den Protagonisten ist am Ende nichts mehr wie es war. Ein scharfzüngiges und hintergründiges Spiel in bester Tradition französischer Gesellschaftskomödien.
VVK 12€ / 9€ | AK 15€ / 12€ | Weitere Termine: So. 5.3, 18 Uhr | Fr. 24.3., 20 Uhr | Sa. 25.3., 20 Uhr | So. 26.3, 18 Uhr | Vorverkauf: Otto & Sohn, Breite Str. 21-22, 0421-666002 |Veranstaltungspartner: Statt-Theater Vegesack

Veranstaltungsbild

Sonntag, 05.03.|11 Uhr|Kulturbahnhof|Info KUBA

Ausstellung
UNIKATES-KUNSTHANDWERK

Der exklusive Markt im Bremer Norden!
Kunst, Handwerk und Design vereinen sich auf dem Unikates-Markt im März, zu dem wieder über 30 Kunsthandwerkschaffende aus dem Norden der Republik anreisen. Allerlei Nützliches in schönster Form und künstlerisches Gewerk reiht sich aneinander, um vom Publikum bestaunt und gekauft zu werden. Unsere ehrenamtlichen HelferInnen backen Kuchen und verkaufen ihn im Café.
Eintritt frei | Spendensammlung für das autonome Frauenhaus Bremen-Nord e.V. und für die Initiative „Herzen gegen Schmerzen“ | Veranstaltungspartner: Unikates Bremen

Veranstaltungsbild

Sonntag, 05.03.|11.30|Overbeck-Museum - Altes Packhaus|Info Overbeck-Museum

Führung durch die Ausstellung
Leonhard Sandrock

mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi

Veranstaltungsbild

Mittwoch, 08.03.|18.30|Overbeck-Museum - Altes Packhaus|Info Overbeck-Museum

Vortrag
»LEONHARD SANDROCK – EINFÜHRUNG IN LEBEN UND WERK«

mit dem Kunsthistoriker Detlef Stein
Eintritt 10€ / 8€

Veranstaltungsbild

Donnerstag, 09.03.|11.30|Overbeck-Museum - Altes Packhaus|Info Overbeck-Museum

Ausstellungseröffnung
»ARTHUR FITGER – BREMER MALERFÜRST UND ANTI-WORPSWEDER«

Es sprechen Dr. Katja Pourshirazi, Leiterin des Overbeck-Museums, und Wolfgang Türk, Theater Münster.
Eintritt frei

Veranstaltungsbild

Freitag, 10.03.|Gustav-Heinemann-Bürgerhaus|Info Bürgerhaus-Vegesack

Ausstellung
»MULTIMEDIALEWELTDERFRAU«

Feierliche Ausstellungseröffnung: Gezeigt werden die Ergebnisse des von der Künstlerin Bärbel Kock veranstalteten Frauenworkshops zum Internationalen Frauentag 2017. Einen ganzen Tag hatten sich die Frauen mit dem Thema beschäftigt und ihre Ideen auf Leinwand übertragen.
Eintritt frei | barrierefrei | Ausstellungseröffnung 10. März, 19 Uhr | Infos unter: 0421-651438, bkock@fadein.de, www.fadein.de | Veranstaltungspartner: Atelier Kock

Veranstaltungsbild

Freitag, 10.03.|19:00|Gustav-Heinemann-Bürgerhaus|Info Bürgerhaus-Vegesack

Literarisches Menü
»MATTHIAS MONKA LIEST UND SINGT HERMANN HESSE«

Das Gustav-Heinemann-Bürgerhaus und die Stadtbibliothek Bremen-Vegesack laden erneut zu einem Literarischen Menü ein. Diesmal dürfen sich Fans von gefühlvoller Musik und tiefsinniger Hermann-Hesse-Poesie auf das Programm von Matthias Monka freuen. Geboten wird ein Abend, bei dem der Nordbremer Hesse-Zitate und –Gedichte teils als Lesung, teils musikalisch interpretiert. Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung sorgt zum zweiten Mal „Küchenfee“ Britta Friedrich mit einem 4-Gänge-Menü.

Eintritt: 30 Euro inkl. Menü und 1 Prosecco | Veranstaltung in der Cafeteria | Begrenzte Platzanzahl | VVK im Bürgerhaus und in der Stadtbibliothek Vegesack | Veranstaltungspartner: Stadtbibliothek Bremen-Vegesack

Veranstaltungsbild

Freitag, 10.03.|20 Uhr|KITO |Info KITO

Konzert
Christian Kjellvander | Support: Chaplin

Christian tourt regelmäßig und in unterschiedlicher Besetzung durch Europa und Nordamerika.Er hat schon mehrere Nominierungen für den schwedischen Grammy erhalten und wurde 2008 mit dem renommierten Manifest Prize ausgezeichnet. Er lebt zurzeit mit seiner Frau und seinen Kindern in Österåker, Schweden.

Tickets hier: http://www.nordwest-ticket.de/event/christian-kjellvander-tickets/200985
oder jeden Donnerstag im KITO

Veranstaltungsbild

Freitag, 10.03.|20 Uhr|Kulturbahnhof|Info KUBA

Konzert
Maxine Kazis »Die Evolution der Maxine Kazis«

Nacktes Talent ist nicht so einfach zu finden im deutschen Pop. Wenn es einem dann begegnet, in Form von Maxine Kazis, ist man erstmal verblüfft Das es sowas dann wohl doch noch gibt: Eine Künstlerin die sich auf Anhieb traut, ganz sie selbst zu sein, ganz eigener Sound, ganz eigene Optik, ganz eigener Kopf.

Tickets jeden Donnerstag im KITO
oder hier: http://www.nordwest-ticket.de/event/maxine-kazis-tickets/202463

Veranstaltungsbild

Samstag, 11.03.|19.30|Erlesenes - das Cafe im KITO|Info Cafe

WoldBeat
Payuta & Wesch

Den WorldBeat-Musiker Harry Payuta zeichnet aus, dass es ihm wohl als einzigem gelungen ist, mit der indischen Sitar westliche Rock- und Blues-Phrasierungen glaubhaft inszenieren zu können. Partner an diesem Abend ist der Gitarrenvirtuose Nob Wesch. Guitars & Sitar on the Rocks!
Eintritt 18 € Veranstaltungspartner H&W weserevents

Veranstaltungsbild

Samstag, 11.03.|20 Uhr|Gustav-Heinemann-Bürgerhaus|Info Bürgerhaus-Vegesack

Konzert
J.B.O. »Elf Tour«

Die Erlanger Spaß-Rocker von J.B.O. sind ein absolutes Unikat der deutschen Musikszene.
Die ungewöhnliche Melange aus beinharter Rockmusik und schräg-geistreichem Humor, getarnt in quietschbuntes Rosa besitzt längst Kultstatus. Ihre Alben landen regelmäßig auf den vorderen 5 Plätzen der deutschen Charts. Besonders auf den großen Sommerfestivals entpuppen sich J.B.O. Mal für Mal zum Publikums- und Unterhaltungsmagneten: eine riesige Palette an jedem bekannten Mitsing-Hits und eine spektakuläre Live-Show kommen bei den Festivals völlig unterschiedlicher Couleur an. Wie kaum eine andere Band begeistern sie Zuhörer aus den unterschiedlichsten Genre-Schichten.
Im Herbst wird die Band dann auf „Elf Tour“ gehen.

Veranstaltungsbild

Samstag, 11.03.|20:00|Kulturbahnhof|Info KUBA

Konzert
Nomfusi

Im März präsentiert sich Nomfusi mit ihrem neuen sowie “ersten internationalem” Album. Das Album schmeckt nach poppigen Soul, nach gefühlsvollen Balladen und den bunten Früchten Afrikas. Es repräsentiert eine junge Künstlerin die sich in keine Schublade drängen lässt. Ihre wunderschöne Stimme besticht und steht im Vordergrund der Produktionen – Elemente aus Soul, Motown und eine Prise südafrikanische Klänge lassen sich in den Songs wieder finden.
Ihre Lieder handeln von starken Frauen, der Liebe, der Selbstliebe und sind eine Hommage an ihre verstorbene Mutter und Schwester sowie an Nelson Mandela.
Tickets hier: http://www.nordwest-ticket.de/event/nomfusi-tickets/176977

Veranstaltungsbild

Sonntag, 12.03.|11-13 Uhr|KITO |Info KITO

Ausstellung
BLENDWERK 01 »FOTOGRAFENGESPRÄCHE«

Während der Ausstellungszeit bieten wir wiederum gern unsere
bekannten Fotografengespräche an: Gespräche über die Konzeption,
einzelne Fotos, Fragen zu Technik, Druck und vieles mehr sind möglich
und geradezu erwünscht.

Eintritt 5€/4€ ermäßigt | Berechtigt auch zum Eintritt ins OVERBECK-MUSEUM

Sonntag, 12.03.|11.00|KITO |Info KITO

Klassik
DEUTSCHE KAMMERPHILHARMONIE

Sehnsucht nach Heimweh
Daniel Sepec Violine, Konstanze Lerbs Violine, Jürgen Winkler ViolA, Patrick Sepec Violoncello, Tristan Cornut Violoncello , Luigi Boccherini streichquintett G-moll op. 46 nr. 4 G 362, Franz Schubert streichquintett c-dur op. posth. 163 d 956
VVK 17€ / 12€ | AK 21€ / 16€

Veranstaltungsbild

Mittwoch, 15.03.|17.00|Overbeck-Museum - Altes Packhaus|Info Overbeck-Museum

Kurzführung
»BILD DES MONATS«

mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi
Eintritt 7€ / 6€

Veranstaltungsbild

Donnerstag, 16.03.|20 Uhr|Kulturbahnhof|Info KUBA

Konzert
Wendja »Tour 2017«

WENDJA
DO 16. MÄRZ | 20 UHR | KUBA
Wendja ist bekannt für seine Bandbreite von geistreichem Rap bis hin zu heißen Pop-Tracks. Im Frühjahr 2017 meldet er sich mit seinem fünften Soloalbum »Poet & Prolet« zurück. Darauf schließt er Frieden mit seiner jahrelangen Zerrissenheit, denn er ist in der österreichischen Provinz zwischen zwei Welten aufgewachsen: Vater aus Peking, Mutter aus dem Ort. »Wen Dja’ ist mein chinesischer Name. Er bedeutet ‚Beste Sprache’«. Die nutzt er nun, um über die Kontraste seiner Persönlichkeit zu singen.

(Kinder unter 14 Jahren dürfen Konzerte nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person besuchen – also gemeinsam mit Mutter und/oder Vater oder dem Vormund.
Jugendliche im Alter von 14-16 dürfen Konzerte nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person ODER erziehungsbeauftragten Person besuchen. Erziehungsbeauftragte Person kann jede volljährige Person sein, wenn ein schriftliches Einverständnis sowie eine Kopie des Personalausweises der Eltern / des Vormunds vorliegt)

Muttizettel bekommt ihr hier: http://www.muttizettel-vorlage.de/

Veranstaltungsbild

Freitag, 17.03.|19.30|Erlesenes - das Cafe im KITO|Info Cafe

Konzert
Lee MacDougall

Im April 2016 veröffentlichte er sein Debut Album „Busk Till Dawn“. Inspiriert von klassischen englischen Musikern wie den Beatles und den Kinks, ist das Album eine moderne gitarrenlastige BritPop Platte die auch einen Gast Auftritt von Sex Pistols’ Glen Matlock am Bass beinhaltet.
Eintritt 18 € Veranstaltungspartner H&W weserevents

Veranstaltungsbild

Freitag, 17.03.|20:00|KITO |Info KITO

Comedy/Kabarett
Nagelritz und die
drei Seemeilen-Kapelle

Nagelritz und die
drei Seemeilen-Kapelle
„Hauen ist keine Lösung, macht aber Spaß“, grinst Hinnerk, als er Raoul im „Barcelona“, einer Hafenkneipe in Rotterdam, verprügelt. Danach muss der 1,54 m kleine Spanier mit auf’s Schiff, von der Seefahrt null Ahnung.
Dort gründen sie eine Band, die „Drei-Seemeilen-Kapelle“. Geprobt wird nicht, denn an Land hat Hinnerk was Besseres zu tun und auf See ist Raoul kotzübel. Wenn die Kapelle auftritt, singt Nagelritz wieder Ringelnatz, diesmal mit Bandbesetzung, Nebenbei werden die Zuschauer aufgeklärt über Schmugglertricks, Seebestattung, Seuchenverordnung und was es bedeutet, eine Mannschaft zu sein.
Wieder ein Abend von Dirk Langer mit viel Musik, Malteser- und Matrosengeschichten!
Weitere Informationen unter:
www.nagelritz.de

Veranstaltungsbild

Samstag, 18.03.|20:00|KITO |Info KITO

Konzert
Jaimi Faulkner

Der Australier Jaimi Faulkner hat zu Recht den Ruf als begabter Songwriter und aufregender Live Performer verdient. Seine handgemachte, authentische Musik vermengt rockige Klänge mit einprägsamen Melodien und bewegt sich im Grenzbereich zwischen Rock, Roots, Folk und Soul. Seine Lieder besitzen einen hohen Wieder– erkennungswert, mit ausgefeilten Melodien und raffinierten Arrangements.

Veranstaltungsbild

Sonntag, 19.03.|10 Uhr|Kulturbahnhof|Info KUBA

Flohmarkt
GROSSER NAUTISCHER FLOHMARKT

Die Wassersportgemeinschaft traf sich viele Jahre in den Hallen der Messe Bremen.
Nun wird diese Tradition in Vegesack mit dem Großen Nautischen Flohmarkt fortgesetzt. Ein interessanter und maritimer Flohmarkt und positiver Gedankenaustausch zum Saisonbeginn.
Im Rahmenprogramm: Open Ship auf dem Schulschiff DEUTSCHLAND sowie maritime Sonderveranstaltungen im “ALTEN SPEICHER”, Info-Stand der Wasserschutzpolizei mit Kodierung von Außenbordmotoren, Open Ship des Versuchs-Rettungskreuzers BREMEN, Veranstaltungen auf der VERANDERING der ev. Kirche und Auftritte des Shanty-Chors des Schulschiffs DEUTSCHLAND
Eintritt: 3€ | Aussteller-Tisch 15€, Zusatztisch 5€ | Anmeldung unter : nautischer-flohmarkt@web.de

Veranstaltungsbild

Donnerstag, 23.03.|17.00|Overbeck-Museum - Altes Packhaus|Info Overbeck-Museum

Kurzführung
»BILD DES MONATS«

mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi
Eintritt 7€ / 6€

Donnerstag, 23.03.|19:00|Studiobühne Bürgerhaus|Info Bürgerhaus-Vegesack

Vortrag
»WISSENSCHAFT FÜR ALLE – JACOBS UNI TRIFFT BÜRGERHAUS«

„Die forschen im Elfenbeinturm. Das hat nichts mit mir zu tun“: Weit gefehlt, an der Jacobs University Bremen gehört der Alltag in die Forschung. Viele Professoren beschäftigen sich mit Themen, die „dich und mich“ berühren. Um diese geht es in der neuen Vortragsreihe „Wissenschaft für alle – Jacobs Uni trifft Bürgerhaus“. Der erste Vortrag von Prof. Dr. Sonia Lippke, Professor of Health Psychology and Behavioral Medicine, befasst sich mit dem „Inneren Schweinehund – aus wissenschaftlicher Sicht“.

Eintritt frei| Veranstaltungspartner: Jacobs University Bremen

Veranstaltungsbild

Freitag, 24.03.|20 Uhr|Gustav-Heinemann-Bürgerhaus|Info Bürgerhaus-Vegesack

Konzert
Gitte Heanning

Gitte Haenning begibt sich mit »All by myself « auf eine musikalische Reise quer durch die Genres ihrer langjährigen Karriere. Mit wunderbar vielseitiger Stimme und ihrem unvergleichlichen Witz singt sich die dänische Künstlerin quer durch ihr enormes Repertoire mit ihrer Band als perfekte Begleitung für ein ambitioniertes Programm. Wir freuen uns auf Gitte, die ihr Publikum ebenso einfühlsam und verspielt wie auch engagiert und stürmisch in ihren Bann zieht.
VVK 43€ | AK 47€

Veranstaltungsbild

Freitag, 24.03.|20.00|KITO |Info KITO

Comedy
Idil Baydar- Deutschland wir müssen reden

Ein ganzes Land wird zum Gespräch gebeten. Ein Land, in dem Idil Baydar lebt und das ihr zunehmend Sorgen bereitet. Sie hat als hier geborene und vom Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations- Hintergründigkeit zu bieten und tut das gerne und vehement vor allem in ihren typischen Figuren Jilet Ayse und Gerda Grischke auf sehr eindrucksvolle und gewollt nachhaltige Weise. VVK 16/11 | AK 19/14

Tickets hier:http://www.eventim.de/idil-baydar-deutschland-wir-muessen-reden-bremen-Tickets.html?affiliate=EYA&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=1038626%247904909&jumpIn=yTix&kuid=491128&from=erdetaila

Veranstaltungsbild

Samstag, 25.03.|20.00|KITO |Info KITO

Konzert
Jan Plewka & Marco Schmedtje

BETWEEN the BARS

Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band „Selig“ gehört er seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutsch-sprachige Musikszene zu bieten hat.

Mit BETWEEN the BARS hält er nun Rückschau, gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten, der ihn kongenial an der Gitarre begleitet. So lassen sich Plewka und Schmedtje musikalisch quer durch die Jahrzehnte treiben. Sie spielen Lieder von Ton Steine Scherben und Rio Reiser, eigene Stücke aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Zinoba und Simon & Garfunkel-Songs aus ihrer Sound of Silence-Produktion, Lieder von Jan Plewkas Solo-Album und von Schöne Geister, dem ersten Album von Marco Schmedtje.

Zwei Stimmen und eine Gitarre – und das Publikum bestimmt, was gespielt wird. Das sind die Zutaten für diesen rein akustischen, sehr feinen und intimen Abend. Plewka und Schmedtje spielen voller Seele und Leidenschaft. Es wird gesungen und getrunken werden an diesem Abend – gelacht, geweint, geflirtet und vielleicht auch geküsst.

Veranstaltungsbild

Sonntag, 26.03.|11.30|Overbeck-Museum - Altes Packhaus|Info Overbeck-Museum

Führung durch die Ausstellung
»LEONHARD SANDROCK«

Finissage mit Museumsleiterin Dr. Katja Pourshirazi
Eintritt 8€ / 7€

Veranstaltungsbild

Sonntag, 26.03.|11:00|Gustav-Heinemann-Bürgerhaus|Info Bürgerhaus-Vegesack

Kindertheater
ECKE NECKEPEN: »DER KLEINE WAL«

Aufregung in Großvaters Fischerdorf: ein Wal ist gestrandet. Doch mit vereinten Kräften gelingt es, den Wal aufs offene Meer zu ziehen. Und dann erzählt Großvater seine Geschichte. Als Kind an der Nordseeküste aufgewachsen, träumt er von fernen Reisen und Abenteuern. So heuert er auf einem alten Walfänger an, erleidet Schiffbruch und wird von einem kleinen Wal gerettet. Beide erleben diverse Abenteuer und es entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft.

Aufführungsort ist der Zirkusraum auf Ebene A | Eintritt: 5 Euro | Ab 4 Jahre

Sonntag, 26.03.|16:00|Saal Bürgerhaus|Info Bürgerhaus-Vegesack

Konzert
»BENEFIZKONZERT DER FREIEN MUSIKSCHULE BREMEN-NORD FÜR PLAN INTERNATIONAL«

„Kinder spielen für Kinder internationale Musik“ unter der Schirmherrschaft von Heiko Dornstedt.
Spendenerlös für das Plan-Projekt „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Tansania“

Eintritt frei-Veranstaltungspartner: Freie Musikschule Bremen-Nord

Veranstaltungsbild

Donnerstag, 30.03.|20 Uhr|KITO |Info KITO

Jazz
ALEX SKOLNICK TRIO

Alex Skolnick ist weltbekannter Heavy-Metal-Gitarrist (Testament) und ausgebildeter Jazzmusiker. Was liegt da näher als das spannende Rendezvous der beiden Genres zu inszenieren? Seit 2002 spielt er zusammen mit dem Drummer Matt Zebroski und dem Bassisten Nathan Peck exzellente Jazz-Interpretationen von Heavy-Metal- und Rock-Klassikern. Als Alex Skolnick Trio sind sie ebenso bekannt für abgedrehte Eigenkompositionen als auch für ihre Performance voller Tiefe, Stimmung und Charakter.

Veranstaltungsbild

Freitag, 31.03.|20.00 Uhr|Gustav-Heinemann-Bürgerhaus|Info Bürgerhaus-Vegesack

Kabarett
Mathias Richling Programm 2017

Wenn Richling Richling spielt, dann sind das natürlich unendlich viele. Der Kabarettist holt nicht nur fast das gesamte aktuelle Politpersonal auf die Bühne, sondern auch Personen, deren historische Bedeutung wenigstens ein satirische Nachhaken rechtfertigt. In seinem neuen Programm begegnet die politische Wirklichkeit der Geschichte. Richling untersucht mit satirischen Mitteln die Parallelen in der Entwicklung der Machtverhältnisse damals und heute, und dabei lässt sich nicht verhindern, dass es für das Publikum zur Begegnung mit populären Richling- Klassikern kommt wie Angela Merkels Besuch bei Sigmund Freud oder Ex-Bundespräsident Köhler im verzweifelten Kampf mit dem Teleprompter. Richling, der bekanntlich mit üppig bestückten Bühnenbildern seines Regisseurs Günter Verdin reist, kommt diesmal mit einem einzigen Stuhl aus. Er trägt damit der Feuilleton-These Rechnung, dass es reicht, einen Stuhl auf die Bühne zu stellen, um Kabarett zu machen. Richling und ein Stuhl … das kann spannend werden!
Tickets hier: http://www.nordwest-ticket.de/event/mathias-richling-tickets/181467