kulturbüro bremen nord - logo

Gustav-Heinemann-Bürgerhaus Vegesack

Kirchheide 49
28757 Bremen

Telefon: 0421 – 65 99 70
Telefax: 0421 – 65 99 711

E-Mail: info@buergerhaus-vegesack.de
Website: www.buergerhaus-vegesack.de

Das Gustav-Heinemann-Bürgerhaus wurde 1977 eröffnet und liegt mitten im Zentrum von Vegesack. Mit seinen stadtteilbezogenen Freizeit-, Bildungs- und Kulturaufgaben versteht es sich auch als eine „Stadthalle“ für Bremen-Nord und ist gleichzeitig eine beliebte Tagungsstätte.

KITO

Alte Hafenstraße 30
28757 Bremen

Telefon: 0421 – 65 48 48
Telefax: 0421 – 98 50 40 24

Das KITO ist ein Ort der experimentellen, kurzweiligen und anspruchsvollen Unterhaltung. Ob Jazz, Blues, Folk, Chanson oder Klassik – das KITO bietet im Alten Packhaus Vegesack Musikern aller Stilrichtungen eine Bühne. Auch Kabarett- und Comedy-Abende gehören zum Programm und locken regelmäßig auf den charmanten Dachboden. Lesungen, Diskussionen und Vorträge ergänzen das abwechslungsreiche Angebot.

Das KITO ist bundesweit als Veranstaltungsort etabliert und wird nicht zuletzt wegen seiner intimen Atmosphäre gern von bekannten Künstlern besucht.

Kulturbahnhof Vegesack (Kuba)

Hermann-Fortmann-Straße 32
28759 Bremen

Telefon: 0421 – 98 50 40 0
Telefax: 0421 – 98 50 40 24

E-Mail: info@kulturbuero-bremen-nord.de

Der Kulturbahnhof hat sich längst als weiteres kulturelles Markenzeichen Vegesacks etabliert und ist weit über die Grenzen Bremens hinaus bekannt. Dank seiner flexiblen Nutzbarkeit und der zentralen Lage, eignet sich der Kulturbahnhof hervorragend für ein breit gefächertes Programm: Kinder- und Jugendprojekte, Theater, Partys, Ausstellungen oder Konzerte – im KUBA ist vieles möglich. Der ehema-lige Güterbahnhof gibt sich dabei so bunt wie sein zahlreiches Publikum von Alt bis Jung. Aus diesem Grund wird die Einrichtung auch gerne für private Feste und Firmenfeiern genutzt.

Overbeck-Museum

Altes Packhaus Vegesack
Alte Hafenstraße 30
28757 Bremen

Telefon: 0421 – 663 665

Email: info@overbeck-museum.de
Internet: www.overbeck-museum.de

Das Overbeck-Museum zeigt Werke des Worpsweder Künstlerpaares Fritz und Hermine Overbeck in wechselnder Auswahl. Darüber hinaus greifen Sonderausstellungen verwandte Themen auf, etwa mit den Schwerpunkten Landschaftsmalerei oder Kunst aus Worpswede. Auch zeitgenössischen Künstlern bietet das Museum ein Forum. Regelmäßige Führungen, Vorträge, Lesungen und Kunstreisen ergänzen das Programm.

Atelier Kock

FREIE KUNSTSCHULE BREMEN | DEPENDANCE NORD
ATELIER BORCHSHÖHER FELD

Borchshöher Feld 43
28757 Bremen

Telefon 0421 – 65 14 38

bkock@fadein.de
www.fadein.de

Kinder und Jugendliche lernen unter künstlerischer Anleitung den kreativen Umgang mit Farben, verschiedenen Materialien und eine Vielfalt von Techniken.

Atelierkate Lesum

An der Lesumer Kirche 22
28717 Bremen

Telefon: 0172 – 43 84 480

Email: info@atelierkate.de
Website: www.atelierkate.de

Im Ortskern von Lesum finden Sie einen historischen Bauernhof mit besonderem Ambiente. Wir können Ihnen hier “mehr als malen” bieten. Neben Arbeitsateliers für Künstler haben wir ein Kursangebot, dass Kunst, Kultur, Kochen und Lebensart kombiniert. Mol kieken?

Erlesenes - das wesercafe

Alte Hafenstraße 30
28757 Bremen

Öffnungszeiten:
Di bis So: 9 – 18 Uhr
und zu KITO-Veranstaltungen bis nach der Pause (ca. 21.30 Uhr)

Telefon: 0421 – 690 800 80
E-Mail: info@kito-erlesenes.de
Website: www.kito-erlesenes.de

Seit Sommer 2015 erweitert „Erlesenes – das Café im KITO“ unser Angebot um eine kulturelle und gastro-nomische Facette. Das Café ist bei allen KITO Veranstaltungen bis einschließlich Dezember von 9 bis 23.30 Uhr geöffnet.

FREIE MUSIKSCHULE BREMEN-NORD

Achterrut 2, 28757 Bremen
Tel 0421 – 67 57 838
info@freiemusikschule-bremen.de
www.freiemusikschule-bremen.de

Die Besonderheit im Unterrichtskonzept der Freien Musikschule Bremen-Nord liegt in einer lebendigen Verbindung von Schülerinnen und Lehrkräften in wechselnden Ensembles und Projekten, die den Einzelunterricht erweitern und ergänzen.

Gewölbe Vegesack

Sager Straße 36, 28757 Bremen
0421 – 67 41 03 51 (Bremer KartenKontor)
info@alletickets.de

Stilvolles Ambiente in historischer Umgebung; ursprünglich und unverfälscht lädt das Gewölbe Vegesack zu einzigartigen Clubabenden ein. Neben ausgewählten Künstlern gehört zu jeder Clubnacht ein speziell zusammengestelltes Buffet und unser Angebot erlesener Weine.

H&W weserevents

Lutz Hößelbarth
Auf dem Hülsen 24 A
28759 Bremen

Mobil 0160-8058249
l.hoesselbarth@weserevents.de
www.weserevents.de

H&W weserevents organisiert Events unterschiedlichster Art. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen individuelle Konzepte ganz nach Ihren Wünschen. Wir haben uns auf Vielseitigkeit spezialisiert. Die Firma ist u.a. touristischer Partner für den Bremer Norden.

Kommunalverbund Niedersachsen/Bremen

27749 Delmenhorst

Telefon 04221 – 98 12 40
Fax 04221 – 98 12 499

Im Kommunalverbund arbeiten die Kommunen der Region zusammen – sie tauschen sich aus, bearbeiten gemeinsame Projekte, sie bearbeiten – wenn nötig – Konflikte und suchen nach Lösungen.

E-Mail: info@kommunalverbund.de
Internet: www.mundwerk-nordwest.de
Internet: www.kommunalverbund.de
Internet: www.gartenkultur-musikfestival.de

Kunstschaufenster
im Haven Höövt

Zum Alten Speicher 1 – 3
28757 BremenTelefon

Telefon: 0421 – 65 14 38

Email: bkock@fadein.de
Website: www.fadein.de

„Wind, Wasser und Mee(h)r“; Arbeiten von Bärbel Kock. Dauerausstellung mit regelmässig wechselnden Gastkünstlern.

Musikschule Bremen | Zweigstelle Grohn

Friedrich-Humbert-Straße 121-131
28759 Bremen

Telefon 0421 – 361 59 553
Telefax 0421 – 361 56 79

E-Mail: office@musikschule.bremen.de
Website: www.musikschule.bremen.de

Unser Musikschulangebot richtet sich an alle, die sich mit Musik auseinander setzen wollen; an Kinder, Jugendliche, Erwachsene, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Wieder-einsteiger. Als „Kleines Bürgerhaus“ mit reizvoller Archi-tektur, bietet diese kulturelle Einrichtung Angebote in der Kultur-, Sozial- und Bildungsarbeit. Es finden regelmäßig Ausstellungen, Konzerte, Theater-abende, Workshops und Kurse statt.

Museum Schloss Schönebeck

Im Dorfe 3-5
28757 Bremen–Schönebeck

Telefon: 0421 – 62 34 32
Telefax: 0421 – 69 63 95 22

Email: post@museum-schloss-schoenebeck.de
Internet: www.museum-schloss-schoenebeck.de

Öffnungszeiten:
Di, Mi und Sa 15 – 17 Uhr
So 10.30 – 13 Uhr und 15 – 17 Uhr
Gruppen nach tel. Vereinbahrung

Das Schloss wurde im 17. Jahrhundert in der Wiesen-landschaft des Auetales als Herrensitz errichtet und 1972 in ein Museum mit besonderem Flair verwandelt. Träger des Museums ist der Heimat- und Museumsverein für Vegesack und Umgebung e. V..

Regelmäßige Veranstaltungen:
Jeden ersten Dienstag im Monat um 15.30 Uhr | Märchenstunde mit Malen

SPIELART - MUSIKERZIEHUNG UND INSTRUMENTALSPIEL

Ansprechpartner: Prof. J. Rieke, E. Gerkan-Rieke
Auf dem Sandberg 7, 28790 Schwanewede-Löhnhorst

T 0421-622223 / 622312
prof.jmrieke@t-online.de
elkegerkan-rieke@web.de
www.joachim-rieke.de
www.blockfloete-bremen.de

Mo-Fr 9-18 Uhr
Instrumentalunterricht für alle Altersstufen, Veranstaltungen und Konzerte mit Kindern und Jugendliche.

Stadtkirche Vegesack

Kirchheide 10, 28757 Bremen

Postanschrift:
Menkestraße 15, 28755 Bremen

Telefon 0421 – 664 664
Fax 0421 – 664 661

buero-aumund-vegesack@kirche-bremen.de
www.gemeinde-vegesack.de

Der klassizistische Bau an der Kirchheide konnte ab 1823 genutzt werden und wurde 1832 fertig.
Heute gehört das denkmalgeschützte Haus mit dem gediegenen Oberdeck zu den Orten in Vegesack, wo man große und kleine Konzerte genießen kann und wo zu Lesungen, Vorträgen und Diskussionen zu gesellschaftlichen Themen eingeladen wird. Führungen zur Architektur und mit historischem Hintergrund, Workshops und Meditationen runden das Angebotsprofil ab.

Stadtteil-Bibliothek Vegesack

Aumunder Heerweg 87
28757 Bremen

Telefon: 0421 – 36 17 244

E-Mail: vegesack@stadtbibliothek.bremen.de
Internet: www.stadtbibliothek-bremen.de

In zentraler Lage bietet die Stadtteilbibliothek Vegesack auf zwei Ebenen 40.000 Medien für alle Lebensbereiche: Sachbücher für Schule, Fortbildung und Freizeit, Ratgeber, Romane, Kinder- und Jugendbücher, Hörbücher, Spiele, Zeitschriften, Zeitungen, CDs, CD-ROM und DVDs.